0 0
Der Galima-Notenversand verwendet Cookies. Es werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. Weitergehende Information zu Cookies finden Sie auch in unserem Datenschutzhinweis. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Klavierschule für Erwachsene 2

Artikelnummer: ED 8829

Band 2 (Aufbaukurs) - von Schaper / Meister

? Warenkorb in PayPal anzeigen
Sofort lieferbar

Nicht das, was Sie suchen?
Sie finden alle lieferbaren Titel in unserer Notendatenbank!

von Heinz-Christian Schaper und Konrad Meister

Die praxiserprobte Methode für Jugendliche (ab 14 Jahren) und Erwachsene.
Diese Schule ist neuartig strukturiert und enthält ein ganzheitliches Unterrichtsangebot, das neben Spielstücken und Übungen auch Musiklehre, Improvisation, Harmonielehre, Liedbegleitung, Folklore und Jazz umfasst. Im bewusst ausführlich gehaltenen Textteil werden Lösungen für alle technischen und musikalischen Probleme angeboten.

Der CD-Player als Partner erleichtert das selbstständige Üben: Die Begleit-CD enthält alle Spielstücke und gibt wichtige Hinweise zur Übetechnik und Interpretation.

Das umfangreiche Lehrangebot des 2. Bandes ist in folgende Aufgabengebiete eingeteilt:
- klassisches Literaturspiel, Technik, Musiktheorie
- Harmonielehre
- Folklore
- Songs, Improvisation und Jazz

Ein attraktives Angebot an Spielstücken reicht von Bach über Chopin bis hin zu Bartók, von Scott Joplin bis zu den Beatles, vom Deutschen Volkslied bis zur internationalen Folklore. Geeignet für das Selbststudium.

176 Seiten, inkl. CD, DIN A 4, Schott ED 8829
ISMN: 979-0-001-08513-7 ISBN: 978-3-7957-5771-7

Inhalt:

  • Vorwort
  • Einführung in das Studienangebot
  • Einführung in die Methodik
  • Zeichenerklärung
  • Einzelangaben zu den Aufgabenbereichen
  • Aufgabenbereiche/Arbeitsinhalt
  • Anhang
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.