0 0
Der Galima-Notenversand verwendet Cookies. Es werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. Weitergehende Information zu Cookies finden Sie auch in unserem Datenschutzhinweis. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das Beste aus Klassik und Pop 2 - Klavier

Artikelnummer: BoE 4363

Leichte Arrangements für Klavier von Hans-Günter Heumann

Sofort lieferbar

Nicht das, was Sie suchen?
Sie finden alle lieferbaren Titel in unserer Notendatenbank!

von Hans-Günter Heumann

64 Seiten, BoE 4363
ISBN 978-3-93602-616-0 ISBN 3-936026-16-5 ISMN M-2016-3320-6 979-0-2016-3320-6

Aus dem Vorwort: "... Da viele bekannte Melodien in ihrer ursprünglichen Form gar nicht für Klavier geschrieben oder zu schwer gesetzt sind, wird auch der weniger routinierte Klavierspieler dank der sorgfältigen Bearbeitungen und der getroffenen Auswahl leichter Originalstücke von Beginn an in die Lage versetzt, die Werke bedeutender Meister vorzutragen. ..."

Inhalt komplett:

  • Amazing Grace
  • Aufforderung zum Tanz
  • Ave Maria
  • Balletmusik aus "Rosamunde"
  • Bourrée (aus Suite Nr. 1)
  • Das alte Schloß (aus "Bilder einer Ausstellung")
  • Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen (aus "Die Zauberflöte")
  • Der Tod und das Mädchen
  • Hochzeitsmarsch aus "Der Sommernachtstraum"
  • Ich bin das Faktotum der schönen Welt (aus "Der Barbier von Sevilla")
  • In the Mood
  • Méditation (aus "Thais")
  • Menuett (WoO 10, Nr.2)
  • Mignight Special
  • Mondscheinsonate
  • Ouvertüre (aus "Der Barbier von Sevilla")
  • Radetzky-Marsch
  • Scarborough Fair
  • Streets of London
  • Swanee River
  • Walzer (aus "Der Freischütz")
  • Was gleicht wohl auf Erden (aus "Der Freischütz")
  • What Shall We Do With a Drunken Sailor
  • Wie stark ist nicht dein Zauberton (aus "Die Zauberflöte")
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.