Der Galima-Notenversand verwendet Cookies. Es werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. Weitergehende Information zu Cookies finden Sie auch in unserem Datenschutzhinweis. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Quiz

Wer weiß denn schon so was...?

 

Fragestellung
A:
Antwort A
B:
Antwort B
C:
Antwort C
D:
Geschafft!
 
  Richtige Antworten:

Ein Septakkord besteht in der Regel aus 4 Tönen.
In einer Dur-Tonart endet eine Kadenz beim Trugschluss auf der Tonikaparallelen.
In Molltonarten ist der Neapolitanische Sextakkord eine Mollsubdominante mit tiefalterierter Sext statt Quint.
Die 1. Umkehrung eines Dreiklanges heißt Sextakkord.

Frage Nr. 0 (von 4)
Davon richtig beantwortet: 0