0 0
Der Galima-Notenversand verwendet Cookies. Es werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. Weitergehende Information zu Cookies finden Sie auch in unserem Datenschutzhinweis. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Heumann, Vorspielbuch 1

Artikelnummer: ED 22641

Vorspielbuch zur Klavierschule "Piano Kids" Band 1 von Hans-Günter Heumann

Sofort lieferbar

Nicht das, was Sie suchen?
Sie finden alle lieferbaren Titel in unserer Notendatenbank!

von Hans-Günter Heumann

Band 1: 48 Seiten, Querformat, ED 22641
ISBN: 978-3-7957-1104-7 ISMN: 979-0-001-16283-8

Mit der beliebten dreibändigen Klavierschule Piano Kids von Hans-Günter Heumann lernen SchülerInnen (ab etwa 6 Jahren) seit Jahrzehnten mit viel Fantasie und Kreativität die Grundlagen des Klavierspiels. Im Jahr 2014 wurde die Schule einer Revision unterzogen und in einer überarbeiteten und erweiterten Neuauflage herausgebracht: Neue Lieder und Illustrationen bringen frischen Wind in das Standardwerk und passen es an die Lebensrealität heutiger Klavieranfänger an.

Das pädagogische Konzept der Piano Kids, das sich aus dem Zusammenspiel aus Lehrbüchern und den ergänzenden Aktionsbüchern ergibt, wird nun durch auf die Schulbände abgestimmte Vorspielbücher ergänzt.

Diese neuen Vorspielbücher bieten eine weite Bandbreite an sehr leichter Anfängerliteratur, die sich an den Fortschritten der Lehrbücher orientieren und ab der ersten Klavierstunde die kleinen Pianisten mit altersgerechten Spielstücken versorgen. Bekannte Melodien aus dem Volksgut, peppige Kompositionen im Stil von Pop, Rock und Jazz sowie die ersten kleinen Meisterwerke von Mozart, Beethoven & Co. motivieren die Schüler immer wieder aufs Neue und bringen Abwechslung in den Unterricht.

Band 1 beginnt mit einigen vierhändigen Stücken, die die Anfänger schnell motivieren werden, ohne sie dabei zu überfordern. Alle Stücke beschränken sich auf den Fünftonraum, decken dabei aber das gesamte stilistische Spektrum ab: von Volksmelodien, wie Der Kuckuck und der Esel, über leichte klassische Stücke von Komponisten wie Gurlitt, Türk oder Bartók, bis hin zu modernen Kompositionen aus den Bereichen Pop, Rock und Jazz.

Band 2 (ED 22642) erweitert parallel zur Klavierschule Band 2 den Tonumfang und den rhythmischen Anspruch. Neben dem breiten Spektrum an Liedern aus dem Folk-, Rock- und Pop-Bereich, lernen die kleinen Musiker bereits die ersten, leichten Klavierwerke von Mozart, Beethoven & Co. kennen. Viele kleine „Leckerbissen“ werden die Pianisten nachhaltig motivieren, wie beispielsweise der Baby Elephant Walk von Henri Manchini oder The Entertainer von Scott Joplin. Diese Stücke wurden von Hans-Günter Heumann so bearbeitet, dass sie die Kinder nicht überfordern, sondern motivieren beim Spielen dieser berühmten Melodien.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.