0 0

Hexen, Feen und Gespenster - Klavier

Artikelnummer: ED 20321

28 fantastische und schaurige Klavierstücke für Kinder aus der Reihe "Bilderklavier"

Sofort lieferbar

Nicht das, was Sie suchen?
Sie finden alle lieferbaren Titel in unserer Notendatenbank!

herausgegeben von Monika Twelsiek

Band 1 der Reihe "Bilderklavier"

48 Seiten, ED 20321, ISMN: 979-0-001-15052-1 ISBN: 978-3-7957-5873-8

Ein thematisch gegliedertes Heft für den fantasievollen Klavierunterricht mit Stücken von Burgmüller, Schumann, Gurlitt, Grieg, Villa-Lobos, Gretchaninoff, Rowley, Chatschaturjan, Kabalewski, Szelényi, Gubaidulina, Schoenmehl und vielen anderen Komponisten.

Inhalt:

  • Alexander Gretchaninoff: Ein kleines Märchen
  • Aram Chatschaturjan: Gute-Nacht-Geschichte
  • Dmitri Kabalewski: Ein Märchen
  • Alec Rowley: Die Hexe
  • Die Fee
  • Der Menschenfresser
  • Georges Frank Humbert: Die Feenkönigin
  • David Dushkin: Sonnenaufgang im Feenland
  • Cornelius Gurlitt: Nächtliche Reise
  • Alexander Gretchaninoff: Eine schreckliche Begebenheit
  • Mike Schoenmehl: Kriminalmusik
  • Tanz der Marsbewohner
  • Tanzende Gespenster
  • István Szelényi: Im Lande der Riesen
  • Sofia Gubaidulina: Däumelinchen
  • Edvard Grieg: Elfentanz
  • Karl-Heinz Pick: Rumpelstilzchen
  • Theodor Oesten: Feenreigen-Walzer
  • Rainer Mohrs: Der verzauberte Zwerg erwacht
  • Serge Bortkiewicz: Die Prinzessin auf der Erbse
  • Sofia Gubaidulina: Das Zauberkarussell
  • Heitor Villa-Lobos: Im Zauberschlösschen
  • Wassil Kasandjiev: Echo im Gebirge
  • Paul Zilcher: Im Walde
  • Hermann Regner: In der Höhle
  • Friedrich Burgmüller: Ballade
  • Alexander Gretchaninoff: Nächtlicher Vorfall
  • Robert Schumann: Fürchtenmachen
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.