0 0
Der Galima-Notenversand verwendet Cookies. Es werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. Weitergehende Information zu Cookies finden Sie auch in unserem Datenschutzhinweis. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Abenteuer Klavier Vorstufe - Entdeckungen

Artikelnummer: ECB 6074

Klavierschule für ganz junge Anfänger. Übungen, Spielideen, Improvistionen, Gehörschulung.

Sofort lieferbar

Nicht das, was Sie suchen?
Sie finden alle lieferbaren Titel in unserer Notendatenbank!

von Janet Vogt und Leon Bates

Vorstufe, ohne Notation

32 Seiten, ECB 6074, Querformat, ISBN: 3-909415-25-3 ISMN: M-2028-6074-8

Abenteuer Klavier ist der Titel einer neuen, insgesamt 4-bändigen, farbigen Klavierschule für Kinder. Sie verfolgt eine Entwicklung zu mündigen, kreativen und musikinformierten Klavierspielern. Kinder werden für Musik sensibilisiert, ihre Experimentierfreude genutzt und gefördert. Abenteuer Klavier vermittelt eine gute musikalische Allgemeinbildung. Gehörbildung, Improvisation und Fingertraining sind regelmäßige Lerninhalte, variantenreiche Spielvorschläge und schriftliche Aufgaben regen zu kontinuierlicher Wiederholung an. Den Hauptbänden 1 - 3 ist je eine abwechslungsreiche arrangierte Mitspiel-CD beigelegt.

Zwei unterschiedliche Einsteigerbände gehen auf die individuellen Vorkenntnisse der Kinder ein. Durch die liebevolle, freundliche und farbige Gestaltung wird die Schule ein erlebnisreicher Begleiter voller Überraschungen und neuer Entdeckungen.


Der hier vorliegende Band "Abenteuer Klavier Vorstufe - Entdeckungen" ist für sehr junge Anfänger gedacht oder für solche ohne jegliche Vorkenntnisse. Diese Kinder sind häufig überfordert, wenn für den Einstieg in das Klavierspiel von Anfang an Noten im Liniensystem eingeführt werden. Der Vorstufenband Entdeckungen besteht mit Hilfe einer „Vor-Notation“ aus kleinen Lernschritten. Das Kind kann spielen, lernt Notenwerte und Notennamen, jedoch ohne das Liniensystem. Dieses lernt es erst im Hauptband Erlebnisse kennen, der direkt im Anschluss verwendet wird.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.